Skip to main content
Ausbildung im MedienhausContent junge Nutzer

U35: Jetzt bewerben für den „Kölner Recherchepreis“

By Januar 12, 2023No Comments

Der Kölner Stadt-Anzeiger lobt gemeinsam mit der Lingen-Stiftung ab 2023 den „Kölner Recherchepreis“ für junge Journalist*innen aus. Deutschlandweit können sich Nachwuchstalente bis 35 Jahre mit ihren Beiträgen bewerben. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2023. Es wird ein Preisgeld von 15.000 Euro vergeben.

Eingereicht werden können Recherchearbeiten, die zwischen dem 1. Mai 2022 und dem 30. April 2023 in einer deutschen Lokal- oder Regionalzeitung sowie auf einer journalistisch unabhängigen Onlineplattform erschienen sind.

Hier geht’s zur Website des „Kölner Recherchepreis“.

Der Preis wird im vierten Jahr vergeben. Im Gründungsjahr 2020 bis zum Jahr 2022 wurde er „Gutenberg-Recherchepreis U35“ genannt und von der VRM vergeben. Nun haben die Kolleg*innen der VRM die Vergabe des Preises an die Kölner übergeben.