Marketing

Sächsische Landesmedienanstalt fördert Medienkompetenzprojekt der LVZ

By August 31, 2021 September 2nd, 2021 No Comments

Im Juli 2021 startete die Nachrichtenwerkstatt, das Medienkompetenzprojekt für das Leipziger Land der Leipziger Volkzeitung. Das Projekt ist gefördert mit Mitteln der Sächsischen Landesmedienanstalt und wird in Kooperation mit Sachsen Fernsehen umgesetzt. Es ist auf zweieinhalb Jahre angelegt.

Inhaltlich realisiert wird die Nachrichtenwerkstatt von einem Team rund um Projektleiterin Stefanie Herz und Marco Weichholdt. Die Medienpädaogin und -wissenschaftlerin war im Werbemarkt der LVZ beschäftigt und hat sich auf die interne Stellenausschreibung beworben. Jetzt setzt sie, zusammen mit dem Managing Director des Basislager Leipzig, Medienkompetenzmaßnahmen für Menschen in Sachsen ab 18 Jahren um, z. B. interaktive Workshops, Schulungen, Diskussionsrunden und Online-Seminare zum Thema Nachrichten- und Informationskompetenz um.

Die Nachrichtenwerkstatt ist eine eigene Marke und Institution, wird aber inhaltlich eng mit der LVZ kooperieren: Die Veranstaltungen der Nachrichtenwerkstatt werden Gegenstand der Berichterstattung sein, auf Podiumsdiskussionen und Veranstaltungen sollen auch LVZ-Redakteur*innen inhaltlich eingebunden werden. Nicht zuletzt sorgt die LVZ mit Ihrer Reichweite Print und Online auch dafür, dass die Angebote der Nachrichtenwerkstatt im Leipziger Umland bekannt gemacht werden.

„Es ist uns aber auch wichtig, gerade die Menschen zu erreichen, die nicht täglich die LVZ nutzen, um sich Informationen zu beschaffen.“, erklärt Stefanie Herz.

In einem ersten Workshop  Meinung bilden – Journalismus zum Anfassen, welcher am 26.08.2021 in Borna stattfand, beschäftige sich eine kleine Teilnehmergruppe mit Nachrichten, der Erstellung dieser und dem eigenen Medienkonsum. In einem interaktiven Workshop wurde im Mitmachladen Borna von 9 – 15 Uhr über Journalismus, Fake News und der eigenen Nutzung unterschiedlicher Medien gesprochen. Höhepunkt war hierbei die Erstellung einer eigenen erarbeiteten Nachricht, welche vom Regio TV Borna vor Ort in einem Bluescreen aufgezeichnet, und vor Ort mit den Teilnehmern geschnitten wurde. Nächste Woche kommen wir nach Großpösna und Brandis, danach wöchentlich an wechselnden Orten im Leipziger Land – und Online.

Weitere Informationen und Anmeldung via: https://www.nachrichtenwerkstatt.com/

Fotos: Nachrichtenwerkstatt

 

Mehr Lesen