Das Anwendertreffen der Instagramer und Social-Media-Redaktionen lokaler Medienhäuser: Wie nutzen Verlage Instagram, um junge Zielgruppen zu erreichen, neue Formen von Journalismus zu entwickeln und sich im Werbemarkt zu positionieren?

Gemeinsam wollen wir erörtern, welche Themen die Social-Media-Redakteur*innen und -Manager*innen gerade am meisten bewegen.

Beim Treffen im Februar stellen die Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) ihre Instagram-Strategie und den „coolsten Kanal der Stadt – BOCK auf Karlsruhe“ vor.

Die Konferenz richtet sich sowohl an Vertreter*innen aus den Redaktionen als auch aus den Bereichen Vertrieb/Marketing und Werbemarkt.

Leiten Sie die Informationen über unser Treffen gerne an zuständige Kolleg*innen aus ihrem Haus weiter, falls diese noch nicht Teil der jule-Netzwerkes sind.

Hier können Sie sich für die Instagram-Videokonferenz anmelden. Für jule-Mitgliedsverlage ist die Teilnahme kostenlos.

Workshop-Anmeldung