Wie können Verlage die Plattform TikTok nutzen, um junge Zielgruppen zu erreichen und neue Formen von Journalismus entwickeln?

Zum dritten Mal wollen wir die Verlage, die bereits auf TikTok aktiv sind, und die, die über eine Präsenz auf der Plattform nachdenken, an einen Tisch bringen. Wenige Tage vor der Bundestagswahl, nämlich am 21. September um 14 Uhr, kommen wir dafür via Teams zusammen.

Themenschwerpunkte, um die es gehen soll:

– #LernenMitTikTok: Die Förderung der derzeitigen Formate ist ausgelaufen, wie geht es jetzt weiter?
– Bundestagswahl: Wie kommt politischer Content bei der Zielgruppe an?
– Community-Management: Wie gehen Verlage in der Praxis mit der Vielzahl an Kommentaren um?
– Seeding-Strategien: Wie gewinnen die Kanäle weitere Nutzer*innen?

Wie immer können die Teilnehmer*innen der Konferenz eigene Themen und Cases einbringen.

Hier können sich für die TikTok-Videokonferenz anmelden. Für jule-Mitgliedsverlage ist die Teilnahme kostenlos.

Workshop-Anmeldung