Marketing

Lehrermedientag der bayerischen Zeitungen im November erstmals als Live-Stream

By September 24, 2021 No Comments

Am 17.11.2021 wird der Lehrermedientag erstmals als zentrale gemeinsame Veranstaltung der bayerischen Zeitungen live aus dem Studio der MEDIASCHOOL BAYERN gestreamt. Mit Präsentationen und Diskussionen, zu denen sich die angemeldeten Lehrkräfte digital zuschalten können, präsentieren 13 Verlage aus ganz Bayern wieder ein breit gefächertes Themenfeld. Hier finden Sie das Programm.

Den Eröffnungsvortrag hält Prof. Dr. Bernhard Pörksen von der Universität Tübingen. Der Medienwissenschaftler geht der Frage nach, wie Meinungen in einer vernetzten, hochgradig nervösen Welt entstehen. „Heute ist jeder zum Sender geworden, der Einfluss des etablierten Journalismus schwindet. In dieser Situation gehört der kluge Umgang mit Informationen zur Allgemeinbildung und sollte in der Schule gelehrt werden. Medienmündigkeit ist zur Existenzfrage der Demokratie geworden“, so Pörksen.

In den Panels, die von den Verlagen ausgerichtet werden, geben Journalistinnen und Journalisten anhand konkreter Beispiele Einblicke in ihre Arbeit: Was ist digitales Storytelling? Wie unterscheidet sich das Erzählen im Digitalen vom Schreiben für eine gedruckte Zeitung? Weitere Schwerpunkte sind der Umgang mit Sprache und das Erkennen von Fake News.

Der Live-Stream wird in Kooperation mit der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und der MEDIASCHOOL BAYERN veranstaltet.

Der Lehrermedientag ist ein weiterer wichtiger Baustein, den die bayerischen Zeitungsverlage zur Medienkunde liefern. Den Grundstock bilden die zahlreichen Medienprojekte („KLASSEMEDIEN“, „KLASSE!“, „Klartext“), die seit vielen Jahren den medienpädagogischen Unterricht unterstützen. So werden in den Lehrmaterialien nicht nur die klassischen Medien, sondern auch schülerrelevante Angebote wie Messenger und Social Media behandelt. In vielen Projekten können die Lehrer digitale Hausaufgaben, Online-Quizze und Video-Tutorials einsetzen.

Weitere Informationen unter: www.lehrermedientag.de.