Content junge Nutzer

FUNKE startet TikTok-Kanal @duhastdiewahl mit Inhalten zum Superwahljahr

By Februar 9, 2021 No Comments

Die FUNKE Mediengruppe meldet:

FUNKE und TikTok kooperieren beim Programm #LernenMitTikTok: Die weltweit führende Plattform für mobile Kurzvideos hat die Initiative mit dem Ziel gestartet, kurzweilige Lerninhalte für die Nutzerinnen und Nutzer verfügbar zu machen. Als Teil dieses Programmes startet die FUNKE Zentralredaktion den neuen Kanal @DuHastDieWahl mit Inhalten zum Superwahljahr 2021.

Auf @DuHastDieWahl bietet das Social-Team der Zentralredaktion um Redakteurin Amelie Marie Weber zukünftigen Erstwählerinnen und Erstwählern eine erste Orientierung in der Welt der Politik. Auf dem Kanal erfahren sie die Basics der Demokratie – „Was sind Erst- und Zweitstimmen?“, „Was bedeutet die Fünf-Prozent-Hürde?“, „Wofür steht die SPD?“ und vieles mehr. In kurzen und unterhaltsamen Erklärvideos und Interviews mit dem Spitzenpersonal der Parteien bringt Amelie Marie Weber den Jugendlichen die Hintergründe des demokratischen Systems näher und weckt Interesse und Verständnis für Politik.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

„Die FUNKE Zentralredaktion steht für politische Information, exklusive, hochwertige Inhalte. Für uns ist spannend, wie wir diese Inhalte aufbereiten können, damit wir viele auch sehr junge Nutzer – und damit vielleicht auch viele Erstwählerinnen und Erstwähler – erreichen, die unsere klassischen Medienangebote bisher nicht nutzen“, betont Carsten Erdmann, Chefredakteur Digital der FUNKE Zentralredaktion. Der Ausbau von Angeboten für junge Zielgruppen ist ein zentraler Bestandteil der Digitalen Transformation bei FUNKE.

An dem #LernenMitTikTok-Projekt nehmen acht Medienhäuser aus Deutschland und der Schweiz teil. FUNKE gehört zu den wenigen regionalen Medienhäusern, die Teil dieser Runde sind. Gemeinsames Ziel der Kooperationspartner ist es, ein Ökosystem des Lernens zu schaffen, in dem kreative Videoinhalte im Kurzformat immer und überall verfügbar sind.

Im August 2020 hatte die FUNKE Zentralredaktion bereits den gleichnamigen Kanal @Funke_Zentralredaktion gestartet und damit in nur wenigen Monaten mehr als 34.000 Likes und bis zu 180.000 Views pro Video generiert. Den Case hat Amelie Marie Weber bei der ersten jule Webkonferenz im November 2020 vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Webinar von jule: TikTok für Medien – der Case der FUNKE Zentralredaktion
Medien und TikTok – Erfahrungen bei FUNKE
FUNKE auf TikTok – als Nachrichtenpioniere den neuen Social-Media-Kanal erobern
julecast #10. TikTok für Medien: Marktplatz oder Spielplatz?