Content junge NutzerMarketing

DIE ZEIT gratis für Schüler*innen als Unterstützung in der Krise

By Februar 11, 2021 No Comments

Der ZEIT Verlag meldet:

DIE ZEIT bietet Schülerinnen und Schülern ab sofort ein kostenloses digitales ZEIT-Abonnement bis zum Ende des Schuljahres an. Nach sechs Monaten, wenn in jedem Bundesland die Sommerferien begonnen haben, läuft das Abonnement automatisch aus, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Es entstehen keine Kosten.

„Homeschooling, Kontaktbeschränkungen, Zukunftssorgen – Schülerinnen und Schüler stehen vor nie dagewesenen Herausforderungen. Der ZEIT Verlag möchte in dieser Krise einen Beitrag leisten: Schülerinnen und Schüler sollen sich ohne Einschränkung über das Weltgeschehen informieren können“, erklärt Rainer Esser, Geschäftsführer der ZEIT Verlagsgruppe.

„Es handelt sich um eine einmalige Aktion angesichts der Ausnahmesituation, in der sich die Schulen zurzeit befinden. Natürlich würden wir uns freuen, wenn durch unsere Aktion viele Schülerinnen und Schüler Gefallen an Qualitätsjournalismus finden“, sagt Nils von der Kall, Verlagsleiter Marketing und Vertrieb der ZEIT Verlagsgruppe.

Das Digitalabonnement umfasst die wöchentliche digitale Ausgabe der ZEIT, Zugang zu allen Artikeln auf ZEIT ONLINE sowie das e-Paper des Studierendenmagazins ZEIT Campus. Um teilzunehmen, können LehrerInnen auf www.zeit.de/fuer-schueler Gutscheine für ihre SchülerInnen bestellen. Mit diesen Gutscheinen erhalten die SchülerInnen ihren Zugang zum Digitalabonnement. Mit dem Angebot will die ZEIT Verlagsgruppe vor allem SchülerInnen der Jahrgänge 10 bis 13 ansprechen.

Alle teilnehmenden SchülerInnen werden zu einem kostenfreien digitalen Redaktionsbesuch am 18. März 2021 eingeladen. Lea Frehse, Nahostkorrespondentin der ZEIT, und Holger Stark, stellvertretender Chefredakteur und Ressortleiter Investigation und Recherche der ZEIT, geben einen Einblick in die Arbeit der Redaktion.

Beim kostenlosen ZEIT-Abonnement für SchülerInnen handelt es sich um eine einmalige Aktion des ZEIT Verlags ohne Beteiligung externer Sponsoren. Das Angebot ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Darüber hinaus bietet der ZEIT Verlag auf dem Portal „ZEIT für die Schule“ Unterrichtsmaterialen für LehrerInnen gratis zum Download an.

Quelle