Content junge NutzerMarketing

Die Hälfte der Schulen hat kein WLAN für Schüler*innen

By Juni 1, 2021 No Comments

#update

  • Die Hälfte der weiterführenden Schulen in Deutschland stellt Schüler*innen kein WLAN zur Verfügung.
  • Lehrkräfte haben immerhin an 70% der Schulen Zugriff aufs Netz.
  • 57% arbeiten zudem an Schulen, an denen es ausreichend digitale Endgeräte gibt.
  • Allerdings können 64% digitale Technologien aufgrund technischer Herausforderungen nicht sinnvoll im Unterricht einsetzen.

Das meldet der SPIEGEL mit Bezug auf eine aktuelle Studie der Universität Göttingen. Die Studie weist nach, dass die Corona-Pandemie zu einem Digitalisierungsschub im deutschen Schulwesen geführt hat. „Mit bemerkenswerter Dynamik haben Lehrkräfte und Schulen pragmatische Lösungen zum Einsatz digitaler Medien, Techniken sowie digitaler Lehr- und Lernkonzepte entwickelt und umgesetzt.“ Allerdings gibt es zwischen den Bundesländern starke Unterschiede.

Quelle