Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Webseite www.junge-leser.org. Personenbezogene Daten sind Angaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse der Nutzer, wie zum Beispiel Adresse, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nutzerverhalten und andere Informationen die Rückschlüsse auf eine Person zulassen. Soweit wir solche Daten erheben, werden Sie im Folgenden über den Zweck und den Umfang der Datenverwendung unterrichtet.

1. Verantwortliche Stelle

Die jule : Initiative junge Leser GmbH, Handelsregister: Amtsgericht Hannover HRB 207030, vertreten durch die Geschäftsführer Thorsten Merkle und Christian Eggert, ist verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts. Bei der Geltendmachung Ihrer Rechte nach Ziffer 10 und bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

E-Mail: info@junge-leser.org
Telefon: 05139 984450

2. Allgemeiner Hinweis zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, wenn Sie unsere Website benutzen, zu uns per E-Mail Kontakt aufnehmen oder auf der Seite Kommentare nutzen oder mit Besuchern in Kontakt treten. Wir analysieren das Nutzungsverhalten über Google Analytics. Sie können neben unserer Website auch die Angebote Dritter nutzen, die über die Website verlinkt sind. Bei der Bearbeitung achten wir darauf, dass diese Daten nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. nur mit Ihrer Einwilligung genutzt werden. Sie haben, wenn wir Daten zu Ihrer Person aufgrund einer Einwilligung benutzen, das Recht zum Widerspruch, so dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft erlischt. Daneben haben Sie noch weitere Rechte die in Ziffer 10 erklärt werden. Im Einzelnen erheben und nutzen wir bei den folgenden Vorgängen personenbezogene Daten.

3. Protokollierung der Nutzung / Umfang der Datenverarbeitung

Wir speichern die Nutzungsvorgänge auch bei der einfachen Nutzung (ohne Registrierung oder wenn Sie uns anderweitig Informationen übermitteln) auf der Website temporär und unabhängig davon was Sie tun in einer Protokolldatei. Dabei speichern wir

– das Datum und den Zeitpunkt des Zugriffs,
– die Dauer des Zugriffs
– die IP-Adresse
– das Betriebssystem des Rechners von dem der Zugriff erfolgt
– der verwendete Webbrowser über den der Zugriff erfolgt
– Websites, von denen der Nutzer auf unsere Seite gelangt ist
– die Unterseiten die genutzt werden

Zusätzlich nutzen wir „Erroception“ eine Anwendung zur Fehleranalyse in Java-Skripten, um JavaScript-Fehler zu ermitteln, die in den Browsern von Benutzern auftreten. Bei der Nutzung werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherung ist Art. 6 Absatz I S.1 f DSGVO. Die Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen und die Sicherheit der Website zu gewährleisten. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite erforderlich.

4. Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die dazu verwendet werden, um die Angebote der Website für den Nutzer anzupassen, die Nutzung der Website zu erleichtern oder die Nutzung der Website zu analysieren. Grundsätzlich speichert der Browser Cookies automatisch auf Ihrem Computer. Sie können in den Einstellungen Ihres Browser aber hinterlegen, dass Cookies nicht gespeichert werden oder die Speicherung von Cookies Ihrer Zustimmung bedarf.

Sie können gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser über die „Einstellungen“ löschen. Hinweise zur Funktion Ihres Browsers finden Sie im Hilfebereich des Browsers. Soweit Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner nicht zulassen oder Cookies löschen kann das dazu führen, dass bestimmte Dienste des Angebotes nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können.

5. Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, speichern wir die E-Mail-Kommunikation (E-Mail-Adresse, E-Mails und IP-Adresse des Endgerätes) bis zur Erledigung Ihres Anliegens oder der Nutzung, um Rückfragen zu beantworten und die Kommunikation zu dokumentieren

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail, können möglicherweise Dritte in die E-Mail Einsicht nehmen, wenn diese nicht verschlüsselt sind. Ob Ihre E-Mails verschlüsselt werden, können Sie über Ihren E-Mail-Provider ermitteln.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der personenbezogenen Daten, die in der E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f.) DSGVO, das berechtigte Interesse und die Einwilligung. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b.) DSGVO.

6. Nutzungsanalyse zu statistischen Zwecken – Google Analytics

Um unsere Website zu optimieren, Fehlerquellen zu beheben und zu untersuchen, wie Besucher das Angebot nutzen und in welchem Zeitraum welche Bereiche genutzt wurden, verwenden wir Google Analytics, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Google verwendet Cookies um die Analyse der Websitenutzung durch Sie zu ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google-Analytics ist Art.6 Absatz 1 lit f DSGVO.

Die Dienste von Google Analytics wurden um den Code „anonymizeIp“ erweitert, eine Anwendung zur IP-Anonymisierung. Damit werden die IP-Adressen gekürzt, um einen Bezug zu Ihnen auszuschließen. Durch die Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass die volle IP-Adresse an einen Server von Google übermittelt wird.

Die von den durch Google Analytics gesetzten Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung von unserer Website, einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse, werden auch an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies durch die oben unter Ziffer 2 beschriebene Einstellung im Browser, mit den entsprechenden Einschränkungen bei der Nutzung der Website unterbinden und widersprechen.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ zu dem oben genannten Plug-In oder innerhalb von mobilen Geräten (z.B. Smartphones, Tablets) können Sie auf Ihrem Gerät einen Opt-Out Cookie oder Block-Cookie setzen, Google Analytics deaktivieren, das die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website unterbindet. Dieses Cookie funktioniert nur auf diesem Gerät, in diesem Browser und muss bei der Löschung der Cookies wieder aktiviert werden.

Weitere Informationen zu Google Analytics und dem Thema Datenschutz finden Sie unter dem Link https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

7. Verlinkung auf soziale Netzwerke

Wir verlinken über die Website auf die folgenden sozialen Netzwerke. Zunächst werden keine Daten an die sozialen Netzwerke übertragen. Wenn Sie als Nutzer diese Grafiken anklicken, aktivieren Sie damit die Verbindung zu dem ausgewählten sozialen Netzwerk und übertragen dann Ihre Informationen an das soziale Netzwerk.

Wir binden zusätzlich das CMS Rebelmouse, ein um Sozial Media Informationen und Informationen aus dem Netzwerk zu aggregieren.

Die Einbindung der Socialmedia-Anwendungen über Links beruht auf der Rechtsgrundlage des Art 6 Abs.1 S.1 f DS-GVO einem berechtigten Interesse, da wir in diesem Falle über die Verlinkung die Informationen für das Netzwerk schnell und einfach aufbereiten können. Es gelten Ihre Betroffenenrechte nach Ziffer 10 dieser Erklärung. Die Anwendung von Rebelmouse ist mit einem HTML-Code als Link in die Seite von pro-TZ eingebunden und verlinkt auf die Angebote und Inhalte die von pro-TZ in verschiedenen Netzwerken genutzt werden aber auch Links auf verschiedene Webseiten.

a. Facebook

Wenn Sie Beiträge auf Facebook anklicken, übermitteln Sie Ihrem Facebook-Netzwerk (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland), dass Sie unsere Seite nutzen. Mit Anklicken der Grafik aktivieren Sie den Übertragungsvorgang. Dabei werden personenbezogene Daten wie die IP-Adresse Ihres Rechners, Ihr Besucherverhalten (siehe oben Ziffer 3 an die Server von Facebook in die USA übermittelt und Sie machen sichtbar, dass Sie unsere Seite nutzen. Facebook wird möglicherweise weitere Daten erheben, worüber wir aber keine Kenntnis haben. Wie mit Ihren Daten auf Facebook verfahren wird, erfahren Sie unter folgendem Link:https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Daten über Ihren Besuch auf unserer Website speichert, sollten Sie sich bei Facebook ausloggen und dann die Cookies in dem zu verwenden Browser löschen.

b. YouTube

Auf www.tbm-marketing.net sind Linkes auf YouTube eingebunden. Soweit Sie Filme auf YouTube betrachten, wird den Servern von Google mitgeteilt von welcher Website Sie auf den Film zugreifen und wenn Sie bei YouTube/Google angemeldet sind, kann Google die Nutzung auf unserer Website Ihrem Profil zuordnen. Zudem werden die unter Ziffer 1 b dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitsteht, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen. https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube/Google Daten über den Besuch unserer Website aufzeichnet müssen Sie sich bei Google/YouTube abmelden und die Cookies in dem verwendeten Browser löschen und die Einstellungen bei Google entsprechend vornehmen https://support.google.com/ads/answer/2662856?hl=de

c. Twitter

Wenn Sie Twitter aufrufen, aktivieren Sie eine Verbindung zu Twitter (One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07 IRELAND) in die USA. Sie können damit einen Artikel bei Twitter teilen oder der Seite www.tbm-marketing.net bei Twitter folgen. Über die Aktivierung der Grafik werden personenbezogene Daten über Ihr Besucherverhalten an die Server von Twitter in die USA übermittelt. Durch das Benutzen der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben.

Soweit uns bekannt ist, schicken Sie Ihre IP-Adresse an Twitter. Darüber hinaus kann Twitter weitere Daten erheben. Informationen zu dem Umfang der Datenerhebung finden Sie bei den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung von Nutzungsprofilen. Für die Ausübung des Widerrufs, wenden Sie sich an Twitter direkt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter Daten über Ihren Besuch auf unserer Website speichert, sollten Sie sich bei Twitter ausloggen und dann die Cookies in dem zu verwenden Browser löschen. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

8. Werbenetzwerke DoubleClick by Google

Wir nutzen weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin . Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

(4) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, das Direktmarketing. Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090 , sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.#

9. Sicherheitsmaßnahmen

Wir bemühen uns, durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen und die kontinuierliche Entwicklung der Webseite, die Sicherheit der personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert werden, ständig zu gewährleisten.

10. Rechte der Nutzer Auskunft, Widerspruch, Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten, Beschwerderecht

Sie haben uns gegenüber verschiedene sogenannte Betroffenenrechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie können jederzeit Auskunft (Art 15 DSGVO) über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen, daneben können Sie verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt (Art 16 DS-.GVO), für die weitere Verarbeitung eingeschränkt (Art 18 DSGVO) oder gelöscht (Art.17 DSGVO) werden. Sie haben das Recht, dass Ihre Daten zu einem Dritten übertragen werden (Art 20 DSGVO) und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten (Art 21 DS-GVO). Diese Rechte werden ausführlich in den Gesetzen erläutert.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Die Löschung ist aber nur dann zulässig, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder andere gesetzliche Vorgaben entgegenstehen. In diesen Fällen tritt an die Stelle der Löschung von personenbezogenen Daten die Sperrung dieser Daten. Bei Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder dem Wunsch auf Löschung der Daten wenden sie sich bitte an die verantwortliche Stelle nach Ziffer 2. Wir behalten uns vor, Ihre Anfrage nur schriftlich zu beantworten und Ihre Identität festzustellen.

Soweit wir Ihre Daten mit einem berechtigten Interesse nutzen, können Sie der Nutzung jederzeit widersprechen (Art 21 DS-GVO), mit der Folge, dass wir Ihre Daten dann löschen. Diesen Widerspruch richten Sie bitte an die in Ziffer 1 benannte Verantwortliche Stelle.

Soweit wir Ihre Daten auf Basis einer Einwilligung nutzen, haben Sie jederzeit das Recht diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Den Widerruf richten Sie an die nach Ziffer 1 benannte Verantwortliche Stelle formlos.

Wenn Sie sich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beschweren wollen, haben Sie das Recht sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in Niedersachsen https://www.lfd.niedersachsen.de

Stand der Datenschutzerklärung Mai 2018