Content junge NutzerMarketing

ARD/ZDF-Onlinestudie 2019: Alle sind online, aber die Jungen sind noch onliner

By Oktober 14, 2019 No Comments

Die aktuelle ARD/ZDF-Onlinestudie 2019 zeigt: Die mediale Nutzung des Internets nimmt weiter zu. Nahezu alle sind online, die Jüngeren aber deutlich länger als die Älteren. Nachfolgend einige relevante Zahlen:

Tagesreichweite steigt

2019 nutzen – wie auch 2018 – rund 90 Prozent der Bevölkerung das Internet zumindest gelegentlich. Im Vergleich zum Vorjahr steigt die Tagesreichweite: Demnach gaben 71 Prozent der Befragten an, an einem normalen Tag online gewesen zu sein, 2018 waren es 67 Prozent. Bei den 14- bis 29-Jährigen beträgt die Tagesreichweite 98 Prozent. Im Schnitt sind Internet-Nutzer täglich 182 Minuten online – bei den 14- bis 29-Jährigen sind es 366 Minuten.



Mediale Nutzung des Internets

Insgesamt 87 Minuten verbringt die Bevölkerung im Durchschnitt pro Tag mit medialen Inhalten im Internet, fünf Minuten mehr als 2018. Dabei entfallen aufs Sehen 42 Minuten, aufs Hören 28 Minuten und aufs Lesen 22 Minuten. 41 Prozent der Onliner nutzen das Internet für diese Medientätigkeiten an einem normalen Tag.

Mehr Lesen