Content junge NutzerMarketingUncategorizedWerbevermarktung

jule Webkonferenz 2020 Update Nr.6: Die Tagesordnung steht

By November 5, 2020 No Comments

Die Tagesordnung der jule Webkonferenz 2020 steht. Am 12. November bringen wir Best Practice aus den Netzwerkverlagen auf einen Bildschirm Ihrer Wahl und schaffen ein digitales Event, das Impulse gibt und den Austausch mit Expert*innen ermöglicht.

Die Teilnahme ist für jule-Mitgliedsverlage kostenlos – melden Sie sich jetzt noch an!

Das wird passieren

Block 1                            

10.30 Uhr bis 12.30 Uhr

10.30 Uhr

Einchecken und Ankommen

Das Team der jule : Initiative junge Leser

 

10.45 Uhr

Podcasts für Kinder: „Ole schaut hin“. Best Practice Neue Osnabrücker Zeitung

Bastian Klenke & Bastian Rabeneck, NOZ

 

11.30 Uhr

Medienhäuser auf TikTok: Best Practice FUNKE Zentralredaktion

Amelie Marie Weber, FUNKE Zentralredaktion

 

12.15 Uhr

Fazit – Ausblick

jule-Team

 

12.30 Uhr

Mittagspause

 

(13.50 Uhr: Virtual Coffee)

 

Block 2

14 Uhr bis 16 Uhr

 

14 Uhr 

Intro

jule-Team

 

14.10 Uhr

Lokaljournalismus auf Instagram – Best Practice #rheinstories

Marie Ludwig & Maren Könemann, Rheinische Post

 

14.40 Uhr

Nachrichtennutzung auf Instagram – Bedeutung, Besonderheiten und Implikationen

Dr. Anna Sophie Kümpel, TU Dresden

 

15.10 Uhr

Die crossmediale Familienwelt – Best Practice Leipziger Volkszeitung

Susanne Reinhardt und Julia Grass, Leipziger Volkszeitung

 

15.45 Uhr

Fazit

jule-Team

 

16 Uhr

Ende

 

Wie stellen wir uns Austausch bei einem digitalen Event vor?

Das jule-Team moderiert die Webkonferenz. Damit die Veranstaltung einerseits kein reines Foliengewitter im Digitalen wird, andererseits der Austausch und die Diskussion strukturiert ablaufen können soll jeder Tagesordnungspunkt nacheinander drei Phasen durchlaufen:

  • Die erste Phase ist der Input. Hier referieren die Speaker*innen foliengestützt ihr Thema.
  • Die zweite Phase ist die Talkrunde mit dem jule-Team. Wir diskutieren mit den Speaker*innen das eben Vorgetragene. In dieser Phase können die Teilnehmer*innen Ihre Fragen in den Chat schreiben, wir clustern dann thematisch und geben die Fragen an die Speaker*innen weiter.
  • Die dritte Phase ist die offene Fragerunde, in der die Teilnehmer*innen Fragen direkt an die Speaker*innen stellen und in eine Diskussion eintreten können. Bitte heben Sie in dieser Phase virtuell die Hand und vergessen Sie nicht, Ihr Mikro einzuschalten!

Die Teilnahme ist für jule-Mitgliedsverlage kostenlos. Hier geht´s zur Anmeldung.

Jetzt anmelden!