Content junge NutzerMarketing

Einladung zur jule-Videokonferenz: Schulprojekte unter Corona

By April 17, 2020 No Comments

Die Schulprojekte der Zeitungsverlage stehen in diesen Tagen vor besonderen Herausforderungen:

  • Schulen werden für einzelne Jahrgänge wieder geöffnet – die Zustellung von Zeitungsexemplaren ist also in Teilen wieder möglich, längst aber nicht für alle.
  • Gleichzeitig wenden sich Lehrkräfte an Zeitungsverlage, die mit Hilfe von E-Paper und Co. Home Schooling betreiben wollen.
  • Zudem haben einige Zeitungen Lehrkräften aktiv Digitalzugänge zu genau diesem Zweck angeboten.

Unser Konferenz-Ziel

Wie gehen die Verlage mit diesen Herausforderungen um? Welche ersten Ideen und Best Practices – jenseits der im jule-Netzwerk bereits dokumentierten –  gibt es? Wir wollen den Austausch darüber in Gang bringen und laden daher ein zur ersten

jule-Videokonferenz: Schulprojekte unter Corona

am Donnerstag, 23. April von 11 Uhr bis 12 Uhr

Die Videokonferenz richtet sich KollegInnen aus Verlag und Redaktion, die mit den Schulprojekten betraut sind. Bringen Sie Ihre Erfahrungen mit der Situation, aber auch Ihre Fragestellungen (z. B. zur Sponsorenakquise fürs kommende Schuljahr) mit.

Zwei Klicks bis zur Teilnahme

Wir nutzen für die technische Umsetzung der Videokonferenz Microsoft Teams.

Bis dahin interessieren Sie vielleicht folgende Blogbeiträge:

Schulprojekte und Corona: NYT bietet SchülerInnen bis Juni kostenlosen Zugriff auf Digitalinhalte

Schulprojekte und Corona: Neue Plattform für österreichische Lehrkräfte

Schulprojekte und Corona: Informationen für Lehrkräfte

Hier geht´s zur Anmeldung.